Gefahren in unserer digitalen Welt:

Zurück zur Suche
Termin wird bekannt gegeben! Dieser Vortrag soll aufzeigen, wie leicht man unwissentlich zum Opfer und Handlanger von Cyberkriminellen wird, und wie man sich dagegen schützen kann. Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden ist uns allen bewusst, dass es keine Privatsphäre mehr gibt. Die Möglichkeiten, uns zu überwachen und auszuspionieren scheinen unbegrenzt zu sein. Ferner erfahren Sie in diesem Vortrag, was Ihre Daten über Sie wirklich verraten und wie Sie Einfluss nehmen können, um dem Sammeln und Auswerten des Datenflusses Einhalt zu gebieten. Kosten für Unterlagen: 2,00 €

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen